IMG_4914

Gelddruckmaschine Bogdon

Kein Wunder, dass ich immer jede Menge Geld auf der Naht habe, bei all den famosen Geschäftsideen. Hier mein neuer Bauchladen, bestückt mit einem unvergleichlichen Sortiment: Streichhölzer, Schnürsenkel, Steine, Kurzgeschichten in fleischfarbenen Pappschachteln, Appel&Ei, Bücher.

Wohl eingekleidet in den eleganten tannenfarbenen Anzug und mit meinem altbewährten Tropenhelm gegen nahezu jederlei Unbill geschützt, konnte ich am Berliner Mauerflohmarkt allerlei Erfolge einheimsen. Eine junge Blondine erwarb eine meiner fulminanten Kurzgeschichten. Ein älterer, recht dubios ausschauender, Herr wollte mich gleich komplett mit zu sich nach Hause nehmen! Schöner geht es doch kaum.

Bald möchte ich mit meinem Bauchladen an den Wohnungstüren alleinstehender Damen schellen. Vielleicht bitten sie mich ja auf einen Tässchen Filterkaffee und Knabbergebäck in ihre gute Stube.IMG_4914 IMG_4826

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Die Maschine würde noch besser laufen, wären auch Wurstwaren im Angebot gewesen. Aber die werden ja bekanntlich auch immer teurere …

    Antworten

    • Lieber Stephan,
      schön von dir zu hören! Wie geht es dir? Schicke doch mal ein paar Daten (mail oder so)
      Herzliche Grüße

      Norbert

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Stephan George Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.